Exit

TOLERANZBERECHNUNG MIT SIMTOL®

Gewohnt hohe Qualität bei weniger Aufwand

Vergeben Sie enge Toleranzen, obwohl diese die Fertigungskosten in die Höhe schnellen lassen? Wollen Sie die Qualität Ihrer Produkte schon frühzeitig im Produktentstehungsprozess beeinflussen? Sie fragen sich, wie Sie Ihre Prozesse noch besser gestalten können? Wir haben das passende Hilfsmittel für Sie entwickelt – unsere Software simTOL®.

simTOL® unterstützt Sie bei der Vergabe und Interpretation von Toleranzen an Einzelteilen und Baugruppen. Die einfache Bedienbarkeit von simTOL® ermöglicht es Ihnen, sicher und schnell arithmetische, sowie statistische Toleranzberechnungen durchzuführen.

Unser etabliertes Software-Tool simTOL® ist bereits seit vielen Jahren bei zahlreichen namhaften Unternehmen im Einsatz und hat schon viele begeisterte Anwender gefunden. Mit Hilfe von simTOL® ist jeder Entwickler bzw. Konstrukteur in der Lage, schnell und sicher statistische Toleranzanalysen selbst durchzuführen. Die inhaltsstarken Ergebnisse ermöglichen es, schon in einer frühen Entwicklungsphase Risiken und Optimierungspotenziale zu erkennen. Dadurch ergeben sich umfangreiche Möglichkeiten zur Kostenreduktion − nicht nur in der Entwicklung, sondern auch in der Werkzeugerstellung und Produktion.

Transparenz für komplexe Toleranzprojekte

Komplexe Toleranzprojekte sind oftmals dadurch geprägt, dass sie eine Vielzahl kritischer Funktionen beinhalten, die zudem auch in Wechselwirkung stehen können. Die transparente und schnelle Bearbeitung solch vielschichtiger und umfangreicher Toleranzprojekte wird mit simTOL® Realität.

Über den integrierten Toleranzdatenmanager werden alle Toleranzparameter zentral erfasst und verwaltet. Mit ihm können Toleranzverknüpfungen innerhalb eines Projektes realisiert und über die Multi-Solve-Funktion automatisch aktualisiert werden. Die integrierte Toleranzketten- und Funktionsmaßskizzenerstellung sowie weitere vielseitige Berechnungsauswertungen/-dokumentationen lassen Sie jederzeit den Überblick wahren.

Leistungsstark und einfach in der Bedienung

simTOL® bietet unter anderem:

  • Einfache und intuitive Bedienung
  • 1D-, 2D- und 3D-Toleranzkettenberechnung
  • Erfassung von Toleranzverknüpfungen innerhalb einer Baugruppe
  • Integrierte Normen (DIN ISO 286 u. 2768, DIN 16901/16742)
  • Integration von Messwerten (CSV-Format)
  • Ergebnisauswertung in Form von Nacharbeitsquote [ppm], Erfüllungsgrad [%] oder Prozesskennwerten [Cp/Cpk]
  • Ausgabe der Beitragsleister in [%] am Gesamtergebnis (Pareto-Analyse)
  • Berücksichtigung von Temperatureinflüssen
  • Automatisierte Erstellung vollständiger Dokumentationen und Berichte
  • Netzwerkfähigkeit (Floating)
  • Kompatibilität zu Windows 7, 8, 10

Unser Info-Flyer zum Download:
casim Info-Flyer simTOL® (PDF)

simTOL® VOLLVERSION

Ein Angebot über eine simTOL® Lizenz erhalten Sie über unseren Vertrieb. Rufen Sie uns einfach an oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

simTOL® DEMO

Mit einer simTOL® DEMO-Lizenz haben Sie die Möglichkeit, alle Funktionalitäten und das Handling von simTOL® auf Herz und Nieren zu testen – und das kostenlos für 14 Tage.

Nutzen Sie einfach das Bestellfax (PDF) zum Ordern einer simTOL® DEMO-Lizenz.

simTOL® Training

Profitieren Sie von unserem Expertenwissen

simTOL® schnell produktiv einsetzen, Hemmschwellen abbauen, Grundlagen in der statistischen Toleranzrechnung legen – das sind die Ziele, die wir im Rahmen unseres simTOL® Trainings verfolgen, damit Sie simTOL® statistische Toleranzberechnungen erfolgreich selbst durchführen können.

simTOL® ist ein leistungsstarkes Software-Tool, dessen effektiver und gewinnbringender Einsatz wesentlich durch ein gutes Basiswissen über die Bedeutung der einzelnen Toleranzparameter und deren Einfluss auf das Ergebnis verbessert wird. Aus diesem Grund ist unser simTOL® Training so konzipiert, dass neben dem Softwarehandling auch die notwendigen Grundlagen der statistischen
Toleranzberechnung vermittelt werden. Darüber hinaus wird allen Teilnehmern die entsprechende Soft- und Hardware zur Verfügung gestellt.

Ergänzend bieten wir die Bearbeitung von Pilotprojekten vor Ort an. Die hierbei gesammelte Erfahrungen und der Wissentransfer mit unseren Experten stellen eine ideale Basis für die selbstständige Bearbeitung weiterer Projekte dar.

Inhalte

  • Software- und Methodenschulung
  • simTOL® Funktionalität und Bedienung
  • Von der Baugruppe zur Toleranzkette
  • Bedeutung und Vergabe von Toleranzparametern
  • Editieren und Berechnen von Toleranzketten
  • Lineare und nicht lineare Berechnungen
  • Ergebnisinterpretation und –optimierungen
  • Wissens- und Erfahrungstransfer

Methoden

Theorievermittlung durch Arbeitsunterlagen, Fallstudien aus der Praxis, Berechnungen von Übungsbeispielen und Diskussion.

Zielgruppe

simTOL® Interessenten und Anwender aus allen Unternehmensbereichen, mit oder ohne Erfahrungen in der statistischen Toleranzberechnung.

Unsere Trainingsseminare sind:

  • als offene Seminare sowie Inhouse-Veranstaltungen konzipiert
  • inklusive gestellter Hard- und Software
  • für bis zu 8 Teilnehmer je Veranstaltung vorgesehen
  • von 1,5-tägiger Dauer
  • inhaltlich auf Ihre Fragestellungen anpassbar

simTOL® Support

Gerne wollen wir Sie bei technischen Fragen zur Installation und Wartung Ihrer simTOL® Lizenz(en) beraten, denn Kundenzufriedenheit steht bei casim an oberster Stelle.

Sie haben sicherlich Verständnis dafür, dass diese Dienstleistung nicht kostenfrei zur Verfügung gestellt werden kann, da ein qualitativer Support mit einem nicht unerheblichen Zeit- und Kostenaufwand verbunden ist.

Software-Service-Vertrag

Umfassenden Support erhalten Sie mit dem Abschluss eines Software-Service-Vertrages. Die jährlichen Kosten richten sich nach Art und Anzahl Ihrer Lizenzen. Damit steht Ihnen unser Experten-Team der simTOL® Hotline auch für technische Anfragen zur Verfügung. Ferner erhalten Sie kostenfrei simTOL®-Updates und haben die Möglichkeit, vergünstigt simTOL®-Upgrades zu beziehen. Der Software-Service-Vertrag ist also eine Alternative, die sich auch finanziell sehr schnell rechnet.

Sie haben Fragen?

Bei Fragen zum Support und zum Software-Service-Vertrag stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns einfach über die:

simTOL® HOTLINE
+49 (0) 561 8 79 97 – 444

Alle Vorteile von simTOL® im Überblick

  • Schneller Import von CSV-Daten
  • Einfache und intuitive Bedienung
  • 1D-, 2D- und 3D-Toleranzkettenberechnung
  • Erfassung von Toleranzverknüpfungen innerhalb einer Baugruppe
  • Integrierte Normen (DIN ISO 286 u. 2768, DIN 16901/16742)
  • Erfassung von materialspezifischem Temperaturverhalten
  • Parametrisierbare Fertigungsverteilungen
  • Integration realer Messwerte
  • Aussagekräftige Berechnungsergebnisse
  • Ausgabe Erfüllungsgrad der Qualitätsvorgabe in [%] (i.O. Baugruppen)
  • Ausgabe der Beitragsleister in [%] am Gesamtergebnis (Pareto-Analyse)
  • Zentrale Erfassung und Verwaltung aller Toleranzparameter
  • Bearbeitung von Toleranzketten über zentralen Datenbestand
  • Multi-Solve-Funktion
  • Selektive Berechnung von Toleranzverknüpfungen
  • Automatisierte Erstellung vollständiger Dokumentationen und Berichte
  • Erstellung von Toleranzkettengrafiken
  • Funktionsmaßskizzen (verlinkt mit dem Toleranzdatenmanager)
  • Screenshot-Funktion
  • Netzwerkfähigkeit (Floating)
  • Kompatibilität zu Windows™ 7, 8, 10

Ihr Ansprechpartner für simTOL®

Herr Dipl.-Ing. Dietmar Arndt

Close
Go top