Exit

Am 21. März 2017 fand im Senatssaal der Hochschule Niederrhein am Campus Krefeld-Süd der jährliche ATOL-Workshop statt. Unter dem Titel „Toleranzmanagement und -Simulation in der Praxis“ wurden den zahlreichen Teilnehmern wissenswerte Fachvorträge und interessante Präsentationen geboten, die durch anregende Gruppendiskussionen ergänzt wurden.

Auch die Firma casim war mit einem Expertenvortrag von Geschäftsführer Dr. Frank Mannewitz vertreten.

casim-Geschäftsführer Dr.-Ing. Frank Mannewitz referierte über das Thema „Toleranzmanagement in der Lieferanten-Kunden-Beziehung“.

Der in Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft Toleranzmanagement ausgerichtete Workshop fand in diesem Jahr bereits zum 7. Mal statt und zählt mittlerweile zu den bedeutendsten Treffen zu dieser Thematik im deutschsprachigen Raum. Führende Experten aus der Industrie und der Wissenschaft berichten über neue Entwicklungen und die erfolgreiche Umsetzung von Konzepten zum Toleranzmanagement in der Praxis. Schwerpunkte waren dieses Mal unter anderem die Auslegung, Freigabe und Überprüfung von Toleranzen im Produktentstehungsprozess, Perspektiven und Grenzen der Berechnung von Toleranzen, 3D-Berechnung von Toleranzen, Simulationswerkzeuge, Toleranzmanagement in unterschiedlichen Branchen sowie die Einbindung neutraler CAD-Datenformate in das Toleranzmanagement.

Close
Go top