Startseite » Blog » Termine » Anmeldung zum II. ENGINEERING-Tag
Anmeldung zum II. ENGINEERING-Tag2019-06-24T07:46:52+00:00

Anmeldung zum II. ENGINEERING-Tag

Wir freuen uns, dass Sie sich für den zweiten casim ENGINEERING-Tag an unserem Standort Kassel interessieren.

Schwerpunktthema in diesem Jahr „Finite-Element-Methode“.

Die Veranstaltung findet am 05. September 2019 statt.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Treffen Sie sich mit Projektmanagern, Entwicklern und Konstrukteuren sowie Simulations- und Berechnungsexperten aus den unterschiedlichsten Themenfeldern und Branchen. Nutzen Sie die Gelegenheit für einen intensiven Gedankenaustausch und der Vernetzung über die Unternehmensgrenzen hinaus.

Agenda

 bis 13 Uhr     Eintreffen der Teilnehmer

13:00 Uhr      Begrüßung und Beginn der Veranstaltung

13:15 Uhr       CAD-integrierte FE-Module vs. Stand alone Großprogramme – Stärken und Schwächen im Vergleich

Dipl.-Ing. Johannes Schweinsberg | casim GmbH & Co. KG

CAD-integrierte FE-Module können von jedem Konstrukteur, begleitend zu seinen Konstruktionsaufgaben, bedient und so „in einem Arbeitsgang“, neben dem Design und der kinematischen Auslegung auch die Festigkeit der Produkte überprüft werden. Dieser Vortrag vergleicht anhand von Anwendungsbeispielen die mathematische Vorhersagegenauigkeit von CAD-integrierten wie auch stand alone FEA-Programmen. Von Einzelteilen bis zu Baugruppen werden die auf die Berechnungsergebnisse Einfluß habenden Größen am Beispiel der Festigkeitsfrage analysiert und die Möglichkeiten und Grenzen der Anwendung im Konstruktionsprozess ausgelotet.

14:00 Uhr     Möglichkeiten einer integrativen Akustiksimulation für anisotrope Kunststoffbauteile

–  M. Eng. Dennis Netzband | Fachhochschule Südwestfalen

Es wird eine integrative Simulationsmethode vorgestellt, mit der ein Konstrukteur das akustische Verhalten von Kunststoffbauteilen im Vorfeld simulieren und beeinflussen kann. Zudem wird eine Methode zur Analyse der Körperschallübertragungspfade und ihre Bedeutung für die akustische Formteilauslegung aufgezeigt.

14:45 Uhr      Kaffeepause

15:15 Uhr      Nichtlineare Finite-Element-Methode – Der Realität ein Stück näher

–  Dr.-Ing. Clemens Bartel | casim GmbH & Co. KG

Ein Bauteil wird über die Streckgrenze hinaus beansprucht, ein Schieber bewegt sich in einer Führungsbahn, ein Balken wird weit ausgelenkt. In reale Prozessen treten häufig Nichtlinearitäten auf, die in diesem Vortrag erläutert werden. Insbesondere unterscheidet man zwischen geometrischen Nichtlinearitäten, nichtlinearen Materialmodellen und Kontaktproblemen. Auf die Behandlung geometrisch nichtlinearer Probleme und der hierbei nötigen Definitionen und Linearisierungen soll anhand eines einfachen Beispiels eingegangen werden.

16:00 Uhr      Was kann künstliche Intelligenz in der Produktentwicklung und in der optimalen Prozesssteuerung leisten?

– Prof. Dr.-Ing. Dirk Roos | Hochschule Niederrhein, IMH – Institut für Modellbildung und Hochleistungsrechnen

Auf der Basis so genannter Cyber-Physischer-Systeme (CPS) entstehen dynamische, echtzeitfähige und selbstorganisierende Wertschöpfungsketten, die sich nach verschiedenen Zielgrößen, wie beispielsweise Kosten, Verfügbarkeit, Energie- und Ressourcenverbrauch, Flexibilität, Durchlaufzeit etc. optimieren lassen. CPS können über Softwarewerkzeuge Informationen und Wissen aus realen Zustands- und Prozessdaten nutzen und über anwendungsspezifische Engineering-Applikationen ein digitales, virtuelles Abbild der physikalischen Systeme simulieren. Jede Änderung einer Komponente kann dabei in das virtuelle Abbild zurückgespielt werden. Somit bekommen physische Produkte ein zugeordnetes, numerisches Modell, das im Aktionsfeld Industrie 4.0 auch als digitaler Zwilling (engl. Digital Twins) bezeichnet wird. CPS können in Komponenten, Maschinen und Anlagen integriert werden, die sich durch Selbstoptimierung und Rekonfiguration an sich ändernde Betriebsbedingungen anpassen können.

16:45 Uhr      Zusammenfassung des Tages  und Ende der Veranstaltung

Unternehmen

Anrede

Vorname

Nachname

Telefon

E-Mail

Personenanzahl

Bitte geben Sie hier die Daten des zweiten Teilnehmenden ein

Anrede

Vorname

Nachname

Telefon

E-Mail

Ihre Nachricht an uns (optional)

Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Ja, ich möchte per E-Mail den casim Newsletter zu aktuellen Seminarangeboten und Dienstleistungen sowie interessanten Blogbeiträgen erhalten. Alle im Formular eingetragenen E-Mail-Adressen werden in den Newsletter aufgenommen, außer es wird im Nachrichten feld explizit darauf hingewiesen, dass nur eine bestimmte E-Mail-Adresse aufgenommen werden sollen. Eine Abbestellung ist jederzeit möglich. Wir nutzen Newsletter2Go als Dienstleister für die Versendung unserer Newsletter.

Sie haben Fragen zu unseren Veranstaltungen?

Sie haben Fragen zu unseren Veranstaltungen?

Dipl.-Ing. Dietmar Arndt

IHR ANSPRECHPARTNER FÜR TERMINE UND VERANSTALTUNGEN

Telefon casim   (0561) 87997-0

E-Mail casim   vertrieb@casim.de

Oder schreiben Sie uns jetzt eine Nachricht:

*Pflichtfelder

Bewertung:
Bewertungen: 110 Ihre Bewertung: {{rating}}