Exit

Sportlich und lehrreich ging es zu bei unserem diesjährigen Betriebsausflug am 15. Juli in Kassel. Nach einem ausgiebigen Frühstück stand uns ein abwechslungsreicher Wanderweg bevor, der uns zum Energietechnikmuseum „Neue Mühle“ führte. Dort erhielten wir anhand einer interessanten Führung einen Einblick in die Vergangenheit und Gegenwart der Kasseler Wasser-, Strom- und Gasversorgung.

betriebsausflug1

Herr Schaake erläuterte uns die Funktion der Maschinen und gab uns einen Einblick in die Historie der Kasseler Wasser-, Strom- und Gasversorgung.

Seit fast 600 Jahren gibt es nun schon die „Neue Mühle“ an der Fulda, in der im Jahre 1890 der historische Grundstein zur Strom- und Wasserversorgung Kassels gelegt wurde. Seit einigen Jahren fungiert das Gebäude nun als Museum. Vollständig erhaltene Maschinen zeigen hier auf eindrucksvolle Weise die Entwicklung der Wasser- und Energiewirtschaft. Herz des Museums ist das Turbinen- und Pumpenhaus, das Ende des vergangenen Jahrhunderts von Oscar von Miller gebaut wurde. Anhand anschaulicher Zeichnungen, Modelle und Originale werden komplexe Zusammenhänge erklärt, die für unseren Alltag geradezu unerlässlich sind.

betriebsausflug4

Die großen Maschinen im Turbinen- und Pumpenhaus waren äußerst beeindruckend.

betriebsausflug2

Interessiert lauschten wir den Erzählungen und Erläuterungen von Herrn Schaake.

Nach einem anschließenden Picknick mit Kaffee und Kuchen im Grünen wanderten wir wieder zurück zur casim, wo wir in geselliger Runde bei Torwandschießen, Wikingerschach und einem schmackhaften Buffet den Tag ausklingen lassen konnten.

Weitere Bilder von unserem Betriebsausflug gibt es in unserer Bildergalerie auf Facebook.

Close
Go top