Exit

fmea-forum_2016
Am 09. und 10. März 2016 können interessierte Teilnehmer in Osnabrück das aktuellste Wissen über FMEA und bestmögliche Kontakte aus dem faszinierenden Umfeld des Produktentstehungsprozesses in Zeiten von Industrie 4.0 und Big Data gewinnen.

Das Osnabrücker FMEA Forum ist seit 2005 die Plattform für FMEA Anwender und Experten. Das jährlich in Osnabrück stattfindende Forum hat sich weltweit zum größten anbieterneutralen Treffpunkt von FMEA-Anwendern und –Interessierten entwickelt. In den beiden letzten Jahren ist der Trend zu beobachten, dass zunehmend auch internationales Interesse besteht. Neben den fachlichen Beiträgen spielt das Knüpfen und Pflegen von Kontakten dabei eine große Rolle. Unter dem Titel „FMEA 2020 – Quo vadis?“ versammeln sich auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Anwender und Experten im Steigenberger Hotel Remarque, um gemeinsam neue Entwicklungstrends zum Thema FMEA zu identifizieren, sich zu vernetzen und alte Beziehungen zu pflegen. Das Forum liefert dabei zwei Tagen lang eine Plattform zum Gedankenaustausch sowie zahlreiche interessante Vorträge aus der Praxis.

  • Gewinnen Sie aktuelles FMEA-Wissen
  • Profitieren Sie vom Erfahrungsaustausch während der Top-Beiträge und den vielen Kommunikationsmöglichkeiten zwischendurch
  • Klären Sie Ihre individuellen Fragen
  • Entwickeln und pflegen Sie wertvolle Kontakte und bauen Sie Ihr Netzwerk aus
  • Generieren Sie innovative Ideen und gestalten Sie die Zukunft der FMEA mit

Weitere Infos und die Möglichkeit zur Anmeldung erhalten Sie hier.

Close
Go top